Boutiquehotel Luz de Luna: Stadtkultur, Museen und Gastronomie

 

Die Hauptstadt San José hat kulturell viel zu bieten: Gold-, Jade- und Nationalmuseum, das Nationaltheater als Nachbau der Pariser Oper, die Kulturzentren La Aduana , CENAC (mehrere Theater und das Museum für moderne Kunst), das Museum für costaricanische Kunst und das Kindermuseum sowie die interessante Alltagskultur der Märkte, Parks und Fussgängerzonen.

Zentral & ruhig gelegen – guter persönlicher Service

Unser neues Hotel befindet sich auf der ehemaligen Straße La Luz ( = „das Licht“, denn bis hier reichten vor 100 Jahren die Straßenlaternen!) im Stadtteil Escalante. Dieser Stadtteil San Josés ist geprägt durch ruhige Straßen, neokoloniale Villen und grüne Plätze und ist heute bevorzugter Ort für Galerien, Cafés und Restaurants und nur 10 Gehminuten vom Zentrum der Hauptstadt mit seinen Kulturzentren, Parks, Museen und Einkaufsstraßen entfernt.

Das Boutique-Hotel Luz de Luna mit integriertem Restaurant bietet eine persönliche und gemütliche Atmosphäre in einer neokolonialen Villa mit hochwertiger Ausstat- tung und eigenem Gestaltungskonzept. Unser Ziel ist es, durch professionellen Service die Bedürfnisse unserer Kunden in höchstem Maße zu erfüllen.

Zimmer

Wir bieten Ihnen 12 Zimmer auf zwei Stockwerken. Sie können wählen zwischen Einzelzimmer, Doppelzimmer, Dreibettzimmer, Junior-Suite und Suite.

Alle Zimmer verfügen über Einzel- oder Doppelbetten (die Suite über ein Queen-Size-Bett), Nachttisch, Bad, Kleiderschrank, Schreibtisch, WLAN und Fernsehapparat. Die Suite ist zusätzlich mit einer Minibar ausgestattet.

Preise

inkl. Frühstück + tax, pro Zimmer:

Ökologisches und soziales Konzept

Beim Umbau des Gebäudes und dem Neubau des Restaurants wurden so weit wie möglich natürliche Bau- und Ausstattungsmaterialien verwandt. Eins unserer Zimmer und das Restaurant sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Auch ist es für uns wichtig, besonders gute Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter zu bieten.

Kulturelles und künstlerisches Konzept

Unser kulturelles und künstlerisches Konzept soll die vorkolumbianischen Kulturen ehren, die von der Einheit von Natur und Geist ausgehen. Neben einer darauf ausgerichteten Dekoration und Einrichtung des Hotels, nutzt auch unser integriertes Restaurant typische und indigene Rezepte und Zutaten. Unsere Variante der „Nueva Cocina Costarricense“ ist eine Fusion einheimischer Gerichte mit spanisch-europäischen sowie afrokaribischen Elementen.


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Hotels Luz de Luna.